Kreuzfahrten westliches Mittelmeer

Kreuzfahrten westliches Mittelmeer

Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer sind sehr beliebt.
Herr Rothweiler, was macht den Charme dieser Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer aus?

Da sprechen Sie genau das Richtige an, dieser Teil des Mittelmeeres ist nicht nur seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Kreuzfahrtziele weltweit, sondern auch voller Charme durch die Ländern und Regionen, Landschaften und Kulturräume , die wir dort besuchen  können, das westliche Mittelmeer ist voll davon!

Nehmen Sie im westlichen Mittelmeer als Beispiel die klassischen Städteziele wie Marseille, Barcelona oder Rom, in diesen Metropolen haben Sie ein Sammelsurium von Möglichkeiten.
Ob Museen, historische oder moderne Kultur, Städtetourismus, Architektur oder auch Geschichte ohne Ende, das westliche Mittelmeer ist seit Jahrhunderten dadurch sehr positiv geprägt.

Und – nicht zu vergessen auch haben Sie in diesen Zentren auch herrliche Einkaufsmöglichkeiten, ob gezielte Spezialitäten oder Souvenirs, das westliche Mittelmeer lässt auch hier
Aufgrund der langen Tradition keine Wünsche offen!

Den besonderen Charme des westlichen Mittelmeer machen aber auch die Regionen und Inseln aus, die dort besucht werden können.
Ob die Provence, das Fürstentum Monaco, Korsika und Sardinien, Mallorca, Andalusien
und Sizilien, diese Destinationen des westliche Mittelmeer sind voller Sehenswürdigkeiten und Charme und Überraschungen, teils bekannt, aber auch teils unbekannt.

Besucht man die Alhambra in Andalusien, die Drachenhöhlen auf Mallorca oder die griechischen Tempelanlagen auf Sizillien, im westliche Mittelmeer sind genau diese Regionen so sehr beliebt!

Ab welchem Häfen beginnen diese Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer?

Die meisten Kreuzfahrten in dem westliche Mittelmeer beginnen und enden in Genua/Oberitalien,
hier haben die Schiffe der MSC Flotte und die kleineren Schiffe der Louis Cruises ihre Basis im westlichen Mittelmeer.

Im 30 Minuten von Genua entfernten Hafen Savona, der Heimathafen der Costa Kreuzfahrten, beginnen und enden die vielen Routen der großen italienischen Flotte im westliches Mittelmeer.
Auch neue, internationalere Häfen sind seit einigen Jahren schwer im Kommen:
So ist Barcelona im spanischen westliches Mittelmeer inzwischen das Drehkreuz der amerikanischen RCCL und der Freestlye Schiffe der US Reederei NCL.

Sie sehen, international gesehen und vor allem aufgrund der sehr guten Fluganbindung macht Barcelona im westlichen Mittelmeer viel Versäumtes wett!


Kreuzfahrten westliches Mittelmeer

Kreuzfahrten Westliche Mittelmeer

Welche Häfen werden denn angelaufen auf diesen Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer?

Zu allererst natürlich die Häfen und Destinationen, die diese großen Schiffe auch abwickeln
und die große Anzahl an Gästen auch betreuen können und ausreichend Besichtigungsmöglichkeiten im westliches Mittelmeer anbieten können.

Also Städte und Regionen des westliches Mittelmeer mit Kultur, Museen, Bade- und Shopping Möglichkeiten,
historischen Besichtigungspunkten, Traditionen und Ausflugsmöglichkeiten vielfältigster Art.

Was sind denn die Highlights?

Gibt es besonders schöne Stationen im westlichen Mittelmeer?

Gehen wir gegen den Uhrzeiger von Oberitalien aus ins westliches Mittelmeer so erreichen Sie Marseille und Toulon, ( Provence), Monte Carlo ( Monaco ), Barcelona( Kultur und Baden ), Alicante ( Spanisches Hinterland ), Malaga und Almeira ( Andalusien), Gibraltar ( Image ), Cadiz ( Natur und Sherry ). Einen kleinen Abstecher vom westliches Mittelmeer aus nach Lissabon und nach Marokko ( Casablanca, Tanger ).

Im westliches Mittelmeer sind auch sehr beliebt die Balearen ( meist Mallorca, gering Menorca oder Ibiza ), dann Tunis ( oder La Goulette als Hafen in der Nähe ) und La Valletta(Malta ). Wieder im westliche Mittelmeer Richtig Norden erreichen Sie Sizilien ( Messina, Catania oder Palermo ), Neapel ( ggf. Salerno ) und natürlich eines der wichtigsten Häfen im westliches Mittelmeer Civitavecchia, der nächste Hafen zu Rom!

In den letzten Jahren hat sich im nördlichen westliches Mittelmeer der Fährhafen Livorno in der Toskana zu
einer festen Größe entwickelt. Vor hieraus ist es sehr nahe nach Pisa und vor allem nach Florenz, DIE Kultur-Perle des westliche Mittelmeer.

Auch die beliebten Inselstädte Ajaccio ( Korsika ) und Cagliari ( Sardinien ) werden auf Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer gerne und immer öfters angefahren.

Was ist die Zielgruppe bei den Kreuzfahrten ins westliche Mittelmeer?
Mehr Familien? Paare? Singles?

Meiner jahrzehntelangen und sehr intensiven Erfahrung nach ist das westliche Mittelmeer genau die richtige und passende See-Urlaubsregion für Paare, Singles UND Familien!

Gerade aufgrund der sehr großzügigen Mischung der Ausflugsmöglichkeiten und Variationen
an Unterhaltung sind fast alle Zielgruppen im westliche Mittelmeer optimal bedient.
2 Kinder frei bis 18 Jahren, das ist doch mal ein Wort, das westliche Mittelmeer boomt!

Ob Kultursuchende, Partygänger, Bade-Hungrige oder Familien ( auch mit kleineren Kindern ), bis hin zu Themenreisenden Kreuzfahrtgästen ( Wein, Architektur, Golf, Religion, Geschichte ), das westliche Mittelmeer ist eine optimale Urlaubsadresse!


Kreuzfahrten westliches Mittelmeer

Kreuzfahrten Westliche Mittelmeer

Und die Preise ? Was kostet denn so eine schöne Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer?
Das ist sicherlich einer der angenehmsten Aspekte im westlichen Mittelmeer
Durch die Vielzahl der schönen und großen Kreuzfahrtschiffe sind die Reisepreise in den letzten 5 Jahren auf ein sehr angenehmes Maß gesunken, trotz Beibehaltung sämtlicher Leistungen!


Abhängig von der Saison und abhängig vom Buchungszeitraum beginnen die Kreuzfahrten
ins westliche Mittelmeer bei p.P. Euro 299.- ( z.B. 8 Tage westliche Mittelmeer im zum Super-Frühbucherpreis im November mit Costa Kreuzfahrten ), Vor- und Nachsaison p.P. ab Euro 399.- ( 8 Tage westliche Mittelmeer und Marokko mit Louis Cruises ) 
oder mit MSC Kreuzfahrten p.P. ab Euro 499.-. In der Hochsaison ist das westliches Mittelmeer nur unwesentlich teurer, hier sind sogar die Ferientermine mit p.P. ab Euro 599.- ( Kurzfristpreise der MSC Kreuzfahrten ) sehr erschwinglich!